BOI 2016: Zweimal Bronze beim Olympiadenauftakt

  |   IOI
Glückliche Medaillengewinner: Viktor Yuschuk und Marian Dietz (v.l.n.r.).

Helsinki war der Austragungsort der BOI 2016. Es ist bereits das zweite Mal, dass Finnland zum Schauplatz der BOI wurde. 2006 kamen hier schon einmal die internationalen Informatik-Teams zusammen. 

Ein Team aus Veteranen, Neulingen und Medaillengewinnern

Das deutsche Team, angeführt vom Olympiadenveteran Viktor Yuschuk, besteht aus einer ganzen Reihe talentierter Olympiadenneulinge. Mitglieder des deutschen Teams waren Erik Diessel, Marian Dietz, Nicolas Faroß, Nico Gründel, Michael Jungmair und Viktor Yuschuk. Die Teamleitung übernahmen, ebenfalls zum ersten Mal, Julian Baldus und Julian Dörfler, die in den letzten Jahren selbst Edelmetall bei IOIs und CEOIs gewinnen konnten.

Aber welchen Platz belegte die deutschen Teilnehmer?

Nach einem harten Wettbewerb gewannen Viktor Yuschuk aus Wertheim und Marian Dietz aus Berlin starke Bronzemedaillen. Die Aussichten auf eine starke Olympiadensaison sind also gut. Die nächste Aufgabe für das deutsche Team stellt sich bei der CEOI im rümänischen Piatra Neamț.

 

 

 

 

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?