IOI - Auf dem Weg nach Kasan

  |   IOI
14 Schüler streben IOI-Teilnahme an.
14 Schüler streben IOI-Teilnahme an.

Erster Lehrgang auf dem Weg zur  Internationalen Informatik-Olympiade (IOI)
Die längste Anreise zum IOI-Lehrgang in Bonn hatte ein Schüler der Deutschen Schule in Prag, seine Mitstreiter kamen aus sämtlichen Teilen Deutschlands. Für die 14 Schüler im Alter von 16 bis 19 Jahren war es die erste offizielle "Trainingseinheit" auf dem Weg zum internationalen Wettstreit in Kasan/Russland. Hier, an der Wolga, werden sich die besten unter ihnen von 16. bis 19. Auguste messen. Informatik-Talente aus rund 80 Ländern nehmen alljährlich an der Internationalen Informatik-Olympiade teil.

BWINF entscheidet, wer nach Kasan fährt
Der BWINF ist für die Auswahl und Teilnahme des deutschen Teams bei der IOI verantwortlich. Nach zwei Lehrgängen und der Endrunde steht fest, wer in diesem Jahr bei dem Schülerwettstreit auf internationaler Ebene für Deutschland starten und eventuell eine Medaille holen wird.
 
Drei Tage intensives Informatik-Training
Neben Finalisten des 33. Bundeswettbewerbs Informatik (BwInf) stellten sich auch Teilnehmer der 2. BwInf-Runde den Aufgaben des ersten Lehrgangs. Drei Tage lang wurden die Informatik-Talente in Bonn fit gemacht für eine mögliche IOI-Teilnahme. Selbst wer am Ende nicht dabei sein kann, erhält hier die Möglichkeit sich intensiv mit Aufgaben auf höchstem Niveau auseinanderzusetzen und sich mit anderen Schülern auszutauschen.

Endrunde entscheidet
Nach dem zweiten Lehrgang in Düsseldorf, bleiben rund die Hälfte der potenziellen Kandidaten übrig. Die Entscheidung bringt dann die Endrunde im Mai. Wer hier sehr gut abschneidet, ist im August bei beim Wettstreit um die Medaillen dabei.

 

Zu Auswahl und Vorbereitung des IOI-Teams nehmen deutsche Schüler auch an der BOI (Baltic OI) und CEOI (Zentraleuropäische OI) teil.

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?