CEOI 2016: Silber und Bronze für Deutschland

  |   IOI
Von links nach rechts: Nico Gründel, Nicolas Faroß, Marian Dietz und Victor Yuschuk. Im Hintergrund: Coach Gregor Matl. (Foto: Coach und Vize-Teamleiter Robert Czechowski)

Erfolgreiche Neulinge

Zwei deutsche CEOI-Neulinge reisten von der CEOI im rumänischen Piatra Neamț mit Medaillen ab. Marian Dietz aus der Hauptstadt Berlin hat in diesem Jahr einen 12. Platz erreicht und damit nach der Bronzemedaille bei der diesjährigen BOI eine Silbermedaille bei der CEOI gewonnen. Das erfolgreiche Bild des deutschen Auftritts bei der CEOI wurde von Nicolas Faroß aus Pirmasens vervollständigt, der eine Bronzemedaille gewann.

 

Wir gratulieren dem deutschen Team zu einem tollen Ergebnis!

 

Für weitere Infos zu diesem spannenden Wettbewerb empfehlen wir die Beiträge auf dem Blog der deutschen Mannschaft (Tag 1, Tag 2, Tag 3, Tag 4), sowie das Interview mit dem Coach der deutschen Mannschaft Gregor Matl, das in diesem Newsletter abgedruckt wurde.

 

 

Und was nun?

Der letzte Wettbewerb in der Informatikolympiadensaison ist die Internationale Informatikolympiade (IOI), die vom 12. bis zum 19. August 2016 im russischen Kazan stattfindet. Das Team wird wieder aus Marian Dietz, Nicolas Faroß, Nico Gründel und Viktor Yuschuk bestehen.

 

 

 

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?