Deutsche Abiturientin Weltklasse in Informatik

  |   IOI

Nach einer starken Leistung wurde heute Juliane Baldus, Abiturientin aus Möhnesee bei Soest, bei der Schlussfeier der 25. Internationalen Informatikolympiade (IOI) mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.

Diese Schülerweltmeisterschaft in Informatik wurde in diesem Jahr im australischen Brisbane ausgetragen.  In zwei Prüfungen mussten die Schülerinnen und Schüler jeweils in fünf Stunden drei zum Teil extrem anspruchsvolle Probleme lösen, die Höchstbegabung, theoretische Vorkenntnisse auf Hochschulniveau und fehlerfreies Implementieren verlangen.  Unter anderem galt es, die Traumpfade eines australischen Totems zu optimieren und Gemälde korrekt in vier Stilperioden einzuteilen.  Juliane Baldus, im letzten Jahr bereits Bundessiegerin des Bundeswettbewerbs Informatik, konnte unter anderem diese Aufgaben sehr gut lösen.  Mit ihrer Leistung lag sie schließlich im ersten Viertel des mit 299 Jugendlichen aus 80 Nationen besetzten Teilnehmerfeldes, was bei der IOI mit einer Silbermedaille belohnt wird.  Außerdem schloss sie den Wettbewerb als beste Teilnehmerin ab.

Bester Nachwuchsinformatiker der Welt wurde Lijie Chen aus China.  Auch die Plätze zwei und drei gingen an Teilnehmer aus dem Reich der Mitte, nämlich Mingda Qiao und Haoran Xu, wobei Xu sich den 3. Platz mit Nikolay Kalinin aus Russland teilt.  Insgesamt war das Team aus China das einzige mit dem Maximalergebnis von vier Goldmedaillen.  Weitere Mitglieder des deutschen Teams waren Lucas Elbert aus Bielefeld, Lukas Köbis aus Erfurt und Paul Jungeblut aus Isernhagen bei Hannover.

Im nächsten Jahr wird die IOI in Taiwan stattfinden.  Da alle vier deutschen IOI-Teilnehmer aus Altersgründen ausscheiden, wird das Team für 2014 ganz neu zusammengestellt.  Im Auswahlverfahren werden erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 31. Bundeswettbewerbs Informatik dabei sein.

Foto: Deutsches Team bei der IOI 2013, vlnr: Lukas Köbis, Lucas Elbert, Juliane Baldus, Paul Jungeblut

 

Weiteres Bildmaterial:
http://www.ioi-training.de/wp/wp-content/ioi-training/2013/07/ioi2013-closing2.jpg
(Juliane Baldus mit Medaille)

Weitere Informationen:
- IOI 2013: http://www.ioi2013.org/
- BWINF: http://www.bwinf.de/
- Bundeswettbewerb Informatik: http://www.bundeswettbewerb-informatik.de/

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?