Häufig gestellte Fragen zum Jugendwettbewerb Informatik

Der Jugentdwettbewerb Informatik ist ein Informatikwettbewerb für Schüler mit wenig oder gar keiner Programmiererfahrung.

In der ersten Runde können auf der Wettbewerbsplattform online Aufgaben bearbeitet werden. In der zweiten Runde müssen Aufgaben zuhause bearbeitet werden.

Die erste Runde des JwInf findet im Frühjahr statt.

Die zweite Runde des JwInf findet zusammen mit der erste Runde des Bundeswettbewerb Informatik (BwInf) statt. Diese beginnt üblicherweise Anfang September und endet nach dem letzten Novemberwochenende.

Schüler der Jahrgangsstufen 3 bis 13, sowie Berufsschüler können am Jugendwettbewerb Informatik teilnehmen.

Zur Teilnahme am JwInf muss man auf der Wettbewerbsplattform (wettbewerb.jwinf.de) unter „Einloggen“ → „PMS“ → „Neu Hier“ einen Account anlegen.

Lehrer können auch für ihren Kurs / ihre Klasse / ihre Schule Schülerinnnen und Schüler für den JwInf anmelden.

Die Details entnehmen Sie bitte der Registrierungsanleitung.

Nein, beim JwInf muss jeder Schüler jeweils einzeln teilnehmen.

Dafür haben wir für euch unter „Programmieren lernen“ ein paar Anleitungen zusammengestellt.

Wer sich tiefergehend informieren möchte, findet in unseren Programmiertipps mehr Infos zu modernen Programmiersprachen.

Bei weiteren Fragen bietet sich als erste Anlaufstelle das Forum der Einstieg-Informatik-Community (einstieg-informatik.de/community) an.

Die BWINF-Geschäftsstelle ist per E-Mail unter jwinf(at)bwinf.de 
oder telefonisch unter 0228 37 86 46 zu erreichen.

 

 

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?