Vorankündigung: 31. BwInf

  |   BwInf

Rechtzeitig bevor in den ersten Bundesländern die Sommerferien beginnen, gibt es hier erste Informationen zum nächsten, 31. Bundeswettbewerb Informatik.

 

Juniorliga

Es werden (wie auch schon im 30. BwInf) zwei Junioraufgaben gestellt. Einsendungen, die sich auf diese beiden Aufgaben beschränken, führen zwar nicht in die zweite Runde, werden aber separat bewertet und bepreist. Jüngere Schülerinnen und Schülern mit ersten Kenntnissen haben damit auch eine Chance, eine gute Bewertung zu erreichen - und werden nicht gleich mit den Cracks auf einer Stufe verglichen. Dies ist eine gute Möglichkeit zum Wettbewerbseinstieg für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1.

Schulpreise

Die Schulpreise werden höher dotiert und flexibler gestaltet. Mit dem BwInf-Schulpreis wird diesmal ein Gutschein über 300 Euro vergeben (statt 100 bisher), zur Beschaffung von Büchern oder anderen Dingen, die Sie für den Informatikunterricht benötigen.

Einsendeschluss

Der Einsendeschluss der 1. Runde wird später liegen als üblich, nämlich um den Monatswechsel November/Dezember. Damit stehen zwei bis drei Wochen mehr als sonst zur Bearbeitung der Aufgaben zur Verfügung.

Lehreranmeldung

Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Schülerinnen und Schüler selbst zum Wettbewerb anzumelden und nach der ersten Runde deren Ergebnisse bei uns abzurufen. Dies soll mittelfristig web-basiert implementiert werden; in diesem Jahr wird das Verfahren vermutlich noch halbautomatisch laufen. Bei Interesse wenden Sie sich einfach an uns.

Schülerworkshops

Die Teilnehmer sehen mittlerweile die zahlreichen Workshops, die ihnen nach der ersten und auch zweiten Runde angeboten werden, als wichtigste Preise des Wettbewerbs an. Auch im 31. Wettbewerb wird es wieder viele tolle Workshops nach der ersten Runde geben, die in der Regel nur für BwInf-Teilnehmer zugänglich sind.

Ein besonderes Angebot: Wer zum Start des Wettbewerbs ein Aufgabenblatt bekommen möchte, kann das gerne jetzt schon bei uns anfordern.

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?