Wie läuft meine Teilnahme ab?

Die Teilnahme am Wettbewerb ist an jedem Tag der Biberwochen zu einem selbst gewählten Zeitpunkt möglich. Der Wettbewerb umfasst 15 Aufgaben, die innerhalb von maximal 40 Minuten am Computer bearbeitet werden müssen. Grundschüler lösen neun Aufgaben in 30 Minuten.

Die Aufgaben können in Einzelarbeit oder als Zweier-Team (an einem Rechner) gelöst werden. Die Teams werden erst am Tag der Teilnahme festgelegt. Bitte achten Sie bei Team-Teilnahmen besonders darauf, dass beide Team-Mitglieder ihre Zugangsdaten eingeben. Versäumt ein Team-Mitglied die Anmeldung, wird diese Teilnahme nicht registriert und die Urkunde nicht ausgestellt. Nach erfolgreichem Login erscheint ein Dialogfeld, in dem die Schüler gefragt werden, ob sie alleine oder im Team arbeiten möchten. Daraufhin können die Schüler ihren Partner auswählen, der sich ebenfalls anmelden muss – eine spätere zweite Teilnahme wird somit ausgeschlossen.

In jeder Altersstufe sind 15 Aufgaben zu lösen, von denen 5 einfach, 5 mittelschwer und 5 schwer sind. Ausnahme: Grundschüler lösen in 30 Minuten neun Aufgaben. Alle Fragen lassen sich ohne Informatik-Vorkenntnisse beantworten. Vielmehr ist strukturiertes und logisches Denken gefordert.

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?