Biber goes BwInf: Infos für Lehrkräfte

Beim 35. Bundeswettbewerb Informatik (BwInf) gibt es neben dem bekannten BwInf-Schulpreis in Silber und Gold zum dritten Mal eine weitere Schulpreis-Variante geben: den „Biber goes BwInf-Schulpreis“ (BgB). Diese Auszeichnung erhalten Schulen, die unter ihren BwInf-Erstteilnehmern mindestens fünf Biber-Teilnehmer aus früheren Biber-Wettbewerben (2015 oder früher) nachweisen können.

 

Die Preisträgerschulen erhalten ein entsprechendes Zertifikat und ein Label zur Nutzung auf der Schul-Website. Schulen, die zum ersten Mal bei BgB ausgezeichnet werden, erhalten den Informatik-Biber als Plüsch-Maskottchen, "Wiederholer" erhalten einen modern designten Holzpokal.

 

Ihre Schule hat bisher noch nicht am Bundeswettbewerb Informatik teilgenommen? Um die Teilnahme jüngerer Schülerinnen und Schüler am BwInf zu fördern, gibt es in der ersten Runde die Juniorliga. Für Schüler vor der Abi-Qualifikationsphase werden zwei leichtere Aufgaben, die Junioraufgaben, gestellt.

 

Als Lehrkraft können Sie im PMS Ihren Zugang nutzen, den Sie auch für das Biber-System verwenden, und Schüler für den Bundeswettbewerb anmelden. Außerdem nimmt das PMS die Einsendungen online entgegen.

 

Nutzen Sie auch das Material, das rund um die Aufgaben des BwInf in elektronischer Form verfügbar ist: Aufgabenblätter, Beispiellösungen und Lösungsideen. Im PMS können Sie auch Informations- und Werbematerial zu den Wettbewerben bestellen.

 

Wie wäre es mit einer werbewirksamen BwInf-Kick-off-Veranstaltung an Ihrer Schule, bei der Sie mit Ihren Schülern die Möglichkeiten einer Teilnahme besprechen? Wir unterstützen Sie gerne mit Werbemitteln wie z.B. Blöcken und Stiften, einem Getränke-Sponsoring o.ä. Sprechen Sie uns einfach an unter bwinf(at)bwinf.de.